Intermittierendes Fasten – Hunger, Laune, Denkvermögen

Wenn ich um 13 Uhr mein Frühstück auspacke, werde ich immer wieder gefragt, ob ich nicht längst verhungert sein müsste. Schließlich ist die letzte Mahlzeit dann schon 15 bis 16 Stunden her. Aber es gibt noch andere Annahmen, die getroffen werden von jenen, die das intermittierende Fasten bisher nicht selbst ausprobiert haben. Entsprechend häufig sehe ich mich mit den drei folgenden Fragen konfrontiert, zu denen ich euch gerne von meinen Erfahrungen berichten möchte:  Weiterlesen

[Freitagsrezi] UGBforum spezial: Ernährung & Sport – top versorgt

Es ist Ende Januar. Wie sieht es aus an der Vorsätze-Front? Wer ist noch dabei, wer ist schon wieder alten Verhaltensmustern erlegen? Wer von euch hat sich gedacht, mehr Sport und eine gesündere Ernährung wären gute Vorsätze für 2018?

Mehr Motivation 

Passend zum Jahresstart hat der UGB (Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e. V.) das überarbeitete Spezial seiner Fachzeitschrift herausgebracht, das sich mit genau den beiden Themen beschäftigt, die wahrscheinlich viele Menschen jetzt im Januar umtreiben: Ernährung und Sport.

Weiterlesen