Drei Tipps für Meal prepper

Hast du auch diesen Küchenschrank, aus dem immer mindestens eine Tupperdose heraus fällt, wenn du ihn öffnest? Gib deinen Tupperdosen einen neuen Sinn und verwende sie klug: Der Meal prepper von heute tuppert ein!

Falls du noch einmal nachlesen möchtest, wie ich das mit dem Vorbereiten meiner Mahlzeiten, dem Meal prepping, handhabe, lies doch einfach meine Antworten auf die Vier Fragen zum Meal prepping. Falls du den Beitrag schon kennst, kannst du direkt hier weitermachen und dir drei Tipps abholen, damit auch du in Zukunft erfolgreich dein Essen vorbereiten kannst.

meal prep 2.1 Weiterlesen

Preppst du schon oder kochst du noch?

„Ich könnte das nicht. Ich weiß doch sonntags noch nicht, was ich dienstags essen will.“

Gehörst du also auch zu denjenigen, die jeden Tag nach der Arbeit noch einen Zwischenstopp im Supermarkt einlegen, um genau das einzukaufen, was du für den Abend brauchst? Und das Frühstück lässt du aufgrund des morgendlichen Zeitmangels lieber ausfallen, der Bäcker liegt ja auf dem Weg zur Arbeit – der versorgt dich dann auch gleich mit einem lieblosen Mittagsbrötchen? Oder du gehst zur Tanke? Oder zum Imbiss?

mealprep-1 Weiterlesen